Self-Hosting

Übernehmen Sie die volle Kontrolle und hosten Sie Ihre Webseite sowie Ihre geschäftlichen Daten auf einem Server in Ihrer Firma oder daheim. Nur so haben Sie die Chance, Ihr geistiges Eigentum wirkungsvoll zu schützen. In unserem Blog haben wir einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihren Webserver und Ihr gesamtes Netzwerk inklusive aller Daten absichern können. Wir empfehlen inbesondere UTM-Appliances (Unified Thread Management) mit integrierten Firewall-, Antivirus-, Malware-, Spam- und VPN-Funktionen als Internetgateway. Der Server sollte außerdem mit einer zweiten, internen Software-Firewall abgesichert werden. Schließlich setzen wir auch auf die konsequente Verschlüsselung sensibler Daten aus dem Geschäfts- oder Privatbereich.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Website auf einem Server in Ihrer Firma oder daheim zu hosten, übernehmen wir gern die komplette Installation und Konfiguration. Suchen Sie sich einfach die passende Hardware aus. Den Rest erledigen wir. Den einsatzbereiten Server senden wir Ihnen nach Fertigstellung per Paketdienst zu. Einzige Voraussetzung für den eigenen Webserver ist eine schnelle DSL-Verbindung. Auspacken, anschließen, fertig!
 
Falls gewünscht, installieren wir Ihnen ein CMS (Content Management System) für Ihre Webseite gleich mit. Dabei möchten wir Ihnen unser X-CMS ganz besonders nahelegen. Welche Vorteile dieses CMS hat, können Sie u.a. auch auf unserer Seite nachlesen.
 
Beispielhaft könnte eine Konfiguration Ihres Webservers folgendermaßen aussehen:
 

 Small-Business Webserver

HP server ml350
Hardware HP Proliant
Betriebssystem Linux
Webserver Apache
Datenbank MySQL
Content Management System X-CMS
Shopsystem (falls erforderlich)      
X-CMS Individuell
Eigener E-Mail-Server
kostenlos enthalten mit eigener E-Mail-Domain,
unbegrenzte Anzahl an E-Mail-Adressen
Zusätzliche Server-Features
Media-Server
Druck-Server (für Zentraldrucker)
Anwendungsserver (ERP-Programme usw)
Virtual Machine (mehrere getrennte
Betriebssysteme gleichzeitig)
Sicherungsserver - sichert die Daten Ihrer Tablet-PCs
und Notebooks
 

Vor- und Nachteile des Self-Hosting gegenüber External Hosting

 

Vorteile

Nachteile

Maximale Datensicherheit möglich, da maximale
technische Kontrollmöglichkeit vorhanden
Man muss sich selbst um Sicherheits-Patches und Backup´s
kümmern. Dies erledigt sonst der Hosting-Provider.
Allerdings bieten wir auch einen entsprechenden Fern-
wartungsvertrag (Remote Services)
Geringere Kosten gegenüber Hosting-Provider
in der Regel nur Stromkosten und Abschreibungen
für Hardware. DSL-Anschluss ist ohnehin
vorhanden.
Viele Hosting-Anbieter werben mit höherer Bandbreite und
Verfügbarkeit. Dieses Versprechen wird jedoch nicht in
jedem Fall eingelöst.
Webspace und Traffic-Volumen unbegrenzt
vorhanden; Website-Ladezeit: i.d.R. schneller als        
ein "shared external server"
Verfügbarkeit vom Funktionieren des DSL-Anschlussen
abhängig
 
Die passende Server-Hardware sowie das Betriebssystem können Sie sich in unserem Blog aussuchen. Jetzt müssen Sie sich nur noch eine passende Domain wie z. Bsp. my-shop.de ausdenken. Die Registrierung der Domain können wir für Sie erledigen. Ihren momentanen Internetprovider müssen Sie i.d.R. nicht wechseln. Auch dynamische IP-Adressen sind kein Problem für das Hosting auf Ihrem eigenen Server.
 
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot !